Babybauch, der schönste Bauch der Welt! - Infos & Tipps zu einem Schwangerschafts-Fotoshooting

Es gibt eine ganz, ganz besondere Zeit im Leben einer Frau – die Babybauch-Zeit…..

Wenn eine Frau entschieden hat, einem Kind das Leben zu schenken, dann geht so viel in ihr vor, dass sie es gar nicht auf einmal Begreifen kann.  Mit Bildern kann sie auch im Nachhinein in Erinnerungen dieser Zeit schwelgen.

 

 

In dieser Zeit der Schwangerschaft – in ungefähr 40 Wochen – wächst ein winziges, vollkommenes Geschöpf von der Größe eines Samenkornes bis zur Größe einer Wassermelone in deinem Bauch heran. Und dein Bauch, dein Babybauch wächst mit. Verschiedene Gefühle – auch ganz neue – begleiten dich in dieser Zeit.

 

Ca. 9 Monate lang dauert es, bis das kleine Wunder zur Welt kommt – so lange hast du Zeit, die spezielle Zeit auch fotografisch festzuhalten.

Bilder deiner Schwangerschaft sind so wertvoll, auch wenn man das manchmal auch erst später begreifen kann…....Nie wieder können sie nachgeholt werden!

Versäumst du das, ist die Chance für immer vorbei.

Hier findest du Antworten zu häufigen Fragen zum Babybauchshooting (FAQ)

 

#1 Wann ist die beste Zeit Schwangerschaftsfotos zu machen?

Im allgemeinen ist der beste Zeitpunkt in der 30. bis 34. Schwangerschaftswoche. Am besten wenn der Bauch schön rund ist und noch nicht nach unten wandert. Aber das wichtigste ist, dass du Bilder machst. Besser spät als nie. Es gibt auch die Möglichkeit im Verlauf der Schwangerschaft öfter Bilder zu machen, damit schön dokumentiert wird, wie sich der Bauch verändert.

 

#2 Wo macht man die schönsten Bilder?

Viele meiner  werdenden Mütter mögen Fotos in der Natur also Outdoor. Aber auch im Studio können wunderschöne Bilder entstehen. Wir finden den richtigen Ort, der zu dir passt geemeinsam 🙂

 

#3 Was soll ich bei meinem Babybauch-Shooting anziehen?

In der Schwangerschafts-Fotografie werden oft Bilder mit speziellen Babybauch-Kleidern gemacht. Die Kleider kannst du dir für dein Babybelly-Shooting bei mir ausleihen. Meistens machen wir dann aber noch Bilder in der eigenen, oft legeren Kleidung.  Am Ende suchst du dir einfach aus, was dir am besten gefällt.

 

#4 Wer soll mit auf die Babybauch-Bilder?

Ich finde es schön, wenn es Bilder mit dem Partner bzw. Vater des Kindes gibt. Bababauchfotos mit Geschwistern sind ebenso wichtig. Mit auf die Bilder kommen, können auch Haustiere ♥.
Mir als Fotograin für Schwangerschaftsbilder ist es immer ganz wichtig, dass es auch Bilder von der werdenden Mama ganz allein und als Detailbild eines vom Babybauch selbst gibt.

 

#5 Wo finde ich Ideen für mein Babybauch-Shooting?

Du kannst dich gerne im Internet inspirieren lassen. Pinterest ist hier oft eine gute Quelle. Oder du lehnst dich zurück und überlässt das einfach deiner Fotografin 😉 Wenn du spezielle Wünsche hast, versuche ich die umzusetzen.

 

#6 Wie finde ich den richtigen Fotografen für meine Babybauchfotos?

Am besten siehst du dich genau um und achtest auf das Portfolio des Fotografen! Schau auf seinen/ihren Seiten auf Facebook/ Instagram und auch auf der Homepage. Gefallen dir die Bilder, die er/sie zeigt? Nicht ganz unwichtig ist auch: Ist er/sie dir sympatisch?

 

 
 

So können unwiederbringlichen Erinnerungen an deine Schwangerschaft aussehen

Mehr Bilder findest du in meiner Galerie. Einfach klicken.

Hast du sonst noch Fragen? 
Dann sende mir eine Nachricht an susi@susannehenris.com oder hinterlasse einen Kommentar!

Willst du Genaueres über einen Babybauch-Fototermin wissen oder ein Shooting buchen?
Hier findest du alle Infos auf meiner Homepage.  (Klick)

Susanne Henris,
Fotografin für Schwangerschaft, Neugeborene, Babys und Kleinkinder.
susi@susannehenris.com

Mehr Infos über mich hier.